Drucken
Mitgliedschaft
 Mitgliedschaft

Alle Mitglieder der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen und Mitglieder anderer Psychotherapeutenkammern, deren Zugehörigkeit zum PVW über einen Staatsvertrag des zuständigen Landes mit dem Land Niedersachsen geregelt ist, sind Pflichtmitglieder des PVW. Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Befreiung von der Pflichtmitgliedschaft im PVW auf Antrag möglich.
  
Personen in Niedersachsen sind ab Beginn der „fachpraktischen Ausbildung“ zum Psychologischen Psychotherapeuten oder zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten i. S. des § 2 Abs. 3 Satz 2 HKG  Mitglieder des PVW. Dies gilt auch für Personen anderer Psychotherapeutenkammern, deren Zugehörigkeit zum PVW über einen Staatsvertrag geregelt ist, wenn das jeweilige Landesgesetz die Mitgliedschaft in der beigetretenen Psychotherapeutenkammer vorsieht.
 
Die Beitragspflicht der PiA ruht für die Dauer der praktischen Ausbildung. Auf schriftlichen Antrag ist jedoch eine Beitragszahlung möglich. Die Möglichkeit der Befreiung von der Pflichtmitgliedschaft besteht für PiA nicht.
Weitere Informationen erhalten Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ausbildung über den Bereich "Downloads".